Sie sind hier

Preisverleihung

Ausgefallene Ideen bei den „Produkten des Jahres 2018“

Das Set Glasboard mit Holder und Meeting Kit Deluxe von Legamaster, der UHU Sekundenkleber blitzschnell Pipette Control von UHU, THE GREY BOOK von Hahnemühle Fine Art und die Perlenfischer Stempel Kollektion von Perlenfischer sind die „Produkte des Jahres 2018“.

Diese bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS) wurden am 27. Januar 2018 auf der internationalen Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Geschäftsführer des Verbands der PBS-Markenindustrie, Thomas Bona, bekannt gegeben. Insgesamt hatten der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 85 ganz unterschiedliche Produkte und Produktserien zur Begutachtung vorgelegen. 27 Herstellerfirmen hatten ihre Favoriten eingesandt – das sind Zahlen auf dem wieder erfreulich hohen Niveau der bisherigen Ausschreibungen.

Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement, Bremen, freute sich über die hohe Beteiligung: „Unser Preis hat inzwischen einen solchen Bekanntheitsgrad erreicht, der Verbrauchern eine nützliche Orientierung und Herstellern wie Handel zusätzliche Argumenta­tionshilfen  und Vermarktungsmöglichkeiten an die Hand gibt.“

In diesem zum achtzehnten Mal ausgeschriebenen Wettbewerb hatte der Verband der PBS-Marken-industrie, Düsseldorf, Büro- und Schreibwaren mit zukunftsweisenden neuen Ideen für Handhabung und Gestaltung gesucht. Unter den aufmerksamkeits­starken Einsendungen behaupteten sich sämtlich Markenprodukte mit diesen hervorragenden Eigenschaften in Design, Funktionalität und Verarbeitungsqualität. Die unabhängige, prominent besetzte Jury hatte alle eingesandten Produkte nach einem strengen Kriterienkatalog begutachtet und die Sieger­produkte im achtzehnten Wettbewerb prämiert.

Professionell durchdachte Master-Lösung
Das prämierte Hauptprodukt in der Kategorie „Gewerblicher Bürobedarf“ ist ein Glasboard und ziemlich groß geraten. Es misst stolze zwei Quadratmeter und ist dennoch flexibel, stets offen für neue Herausforderungen und dorthin rollbar, wo es gerade gebraucht wird. Eine durchdachte Master-Lösung aus dem Hause Legamaster ergibt sich nach Auffassung der Jury im Zusammenspiel mit Glas-Board-Accessoires, die, wie der „Holder“ für das Reinigungsset oder für Marker, auf der Magnettafel wunderbar halten und sich je nach Lust und Laune überall auf der Oberfläche platzieren und hin und her bewegen lassen. Ideal dazu passt das formschöne und funktional gestaltete Meeting Kit Deluxe, das sich genauso wunderbar in das trendige Interieur Design eines Office-Lofts inte­grieren lässt wie in herkömmlichen Meeting-Räumen. „Hierfür ist es mit unterschiedlichen Materialien und Produkten sogar verschiedener Hersteller bestückt, die ein in sich schlüssiges und sinnvolles Arbeiten mit dem Hauptprodukt ergeben“, hob Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber in ihrer Laudatio für diese Siegerlösung heraus.

Klein und blitzschnell überzeugend
Was macht ein Produktdesigner, der an der Qualität kaum mehr schrauben kann? Er verbessert die Anwendung. Und so ergatterte sich eine Marke den Titel „Produkt des Jahres 2018“ in der Kategorie Schul-und Privatbedarf, die den vielen Anwendern zumeist schon in Kindergarten oder Schule begegnet ist – UHU. Sekundenkleber blitzschnell Pipette Control nennt UHU diese schlüssige wie erstklassig durchdachte Innovation, denn das Siegerprodukt schafft eine punktgenaue Dosierung des Klebstoffs. Der Rücksaugeffekt in der Tube bzw. in der Pipette macht dies möglich. So erhält der Anwender durch Drücken und Loslassen exakt die Klebstoffmenge, die benötigt wird. Die starke Marke UHU garantiert dabei, dass der Kleber funktioniert und hält. Das Produkt überzeugte die Jury zudem durch weniger Verpackungsmaterial und einen standfesten Behälter. „In der Summe ist dies vielmehr, als wir vielleicht bisher von einem Kleber erwartet haben“, urteilte Jurorin Susanne Fuchs, Fachredakteurin von BusinessPartner PBS, C.ebra und Cutes aus Wiesbaden.

Perfekte Manufakturarbeit
Einen zweiten Preis in der Kategorie „Schul- und Privatbedarf“ war für die Jury das Produkt eines Unternehmens wert, das sich in unserer schnelllebigen Zeit seit Jahrhunderten treu geblieben ist und seit jeher nichts an ihrem Qualitätsanspruch eingebüßt hat. „Im Gegenteil ist der Qualitätsanspruch in dieser Manufaktur vielleicht heute sogar präsenter denn je“, vermutete Jurorin Kathrin Weik, Fachredakteurin von HobbyArt und Handarbeit!, Leinfelden-Echterdingen. THE GREY BOOK von Hahnemühle Fine Art ist deshalb „Produkt des Jahres 2018“ geworden, weil es Schlichtheit und Eleganz ausdrückt und ebenso durch seine Haptik überzeugt. „Man verspürt geradezu den Wunsch, es entweder schick auf seinem Schreibtisch zu platzieren oder immer bei sich haben zu wollen. In Meetings für schnelle Notizen, Skizzen und Projektentwürfe. Unterwegs auf Reisen oder im Seminar zum Mitarbeiten“, fasste Juror Pietro Giarrizzo vom Fachmagazin PBS Report aus Frankfurt am Main zusammen. Das fadengehaftete Innere verdankt sein Geheimnis der wunderbar glatten Oberfläche auch seinem Herstellungsprozess, denn hier wird mit reinem Quellwasser gearbeitet. Zweifelsohne sind bei diesem Produkt Papiertechnologen am Werk, die die Transformation aus der Tradition des Handwerks in die heutige Welt im Jahr 2018 brillant schaffen. Gerade diese Kombination aus perfekter Manufakturarbeit und Leichtigkeit lässt für die Jury ein Abheben von anderen Skizzenbüchern auf dem Markt zu, das es zu einem echten „Produkt des Jahres 2018“ macht.

Verführerische Kollektion
Den von der Jury vergebenen „Designpreis“ erhielt eine Kollektion, deren Motive das jeweilige Werk in der Umsetzung selbst zu einem Unikat macht. Mit den Perlenfischer Stempeln wird jeder, der mit den einzelnen Elementen dieser Kollektion auf Papier gestaltet, selbst zum Designer. Perlenfischer ist eine 2010 gegründete Manufaktur für handgemachte Stempel, die zum Mitmachen und zur Kreativität anregt. Egal, ob Groß oder Klein, ob Jung oder Alt, mit Stücken aus diesem Produktbaukasten gestaltet jeder gerne Karten, Einladungen, Briefumschläge, Tischkärtchen oder die Menükarten für das nächste perfekte Dinner. „Einzigartig schön entworfene Motive, die ihren Empfänger, Ihre Gäste, Freunde und Kollegen ein Lächeln entlocken“, versprach Jurorin Birgit Brauch, Fachhändlerin aus Lünen. Auch überzeugten die Jury die Präsentationsmöglichkeiten am PoS  durch die erstklassige Display Box. „Dieses Produkt des Jahres hat uns fasziniert in der Schönheit der Wahl der Motive, in der Qualität des gewählten Materials und mit seiner Brillanz in der Umsetzung“, resümierte der Düsseldorfer Kommunikationsdesigner Niklas Webelhaus.

Der Jury des vom Verband der PBS-Markenindustrie organisierten Wettbewerbs zu den „Produkten des Jahres 2018“ hatte für die Prämierung wieder eine hohe Zahl von 85 Einsendungen aus 27 Herstellerfirmen vorgelegen. Um die beeindruckende Vielfalt zu sichten, die technischen Qualitäten zu prüfen und die gestalterischen Raffinessen zu begutachten, hatten sich die Juroren wieder einen Tag Zeit genommen. Und das ehrenamtlich. Herausgekommen sind erneut „Produkte des Jahres“, die ihre Auszeichnungen tatsächlich verdient haben.

Verband und Jury wünschen den prämierten Produkten gute Verkaufszahlen und den preisgekrönten Markenfirmen eine erfolgreiche Zukunft.