Sie sind hier

"Produkte des Jahres"

Der Wettbewerb ab 2020 in neuem Format

Nach fast 20 Jahren im bekannten Format haben sich Vorstand und Mitgliedsunternehmen des Verbands der PBS-Markenindustrie anlässlich ihrer PBS-Frühjahrs-Konferenz Ende Juni 2019 in Linz entschieden, den Wettbewerb „Produkte des Jahres“ neu zu konzipieren.

Das gesamte Konzept des bestehenden Wettbewerbs inklusive des Auswahlverfahrens und der Kategorien wird überarbeitet.

Eines bleibt bestehen:
Die Preisverleihung der Siegerprodukte als Event im Rahmen der Messe Paperworld in Frankfurt/Main.

Die diesjährige Ausschreibung wird aufgrund der konzeptionellen Neugestaltung des Wettbewerbs entfallen.

„Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Mitgliedern der ehrenamtlichen Jury bedanken, die mit großem Engagement die Siegerprodukte der vergangenen Jahre nominiert und ausgewählt haben“, so die Vorstandsvorsitzenden Thorsten Streppelhoff, edding, und Torsten Jahn, Pelikan.

Gestartet wird im neu konzipierten Format mit der Ausschreibung des Wettbewerbs im Juni 2020.