Sie sind hier

Aktuelles

Verband der PBS-Markenindustrie

Verbandsgeschäftsführung (m/w/d) gesucht

Der Verband der PBS-Markenindustrie, Düsseldorf, organisiert die Interessen von derzeit 45 Markenfirmen der Papier-, Büroartikel- und Schreibwaren-Industrie (PBS). Er fördert die Zusammenarbeit der Mitgliedsfirmen in allen relevanten Marktfragen und arbeitet eng mit den relevanten Wirtschaftsgruppen sowie nationalen und internationalen Institutionen und Organisationen zusammen. Über den Dachverband FMI – Fachverband Metallwaren- und verwandte Industrien e.V., ist er in die Organisationsstruktur der deutschen mittelständischen Wirtschaft eingebunden.

"Produkte des Jahres"

Der Wettbewerb ab 2020 in neuem Format

Nach fast 20 Jahren im bekannten Format haben sich Vorstand und Mitgliedsunternehmen des Verbands der PBS-Markenindustrie anlässlich ihrer PBS-Frühjahrs-Konferenz Ende Juni 2019 in Linz entschieden, den Wettbewerb „Produkte des Jahres“ neu zu konzipieren.

Das gesamte Konzept des bestehenden Wettbewerbs inklusive des Auswahlverfahrens und der Kategorien wird überarbeitet.

Eines bleibt bestehen:
Die Preisverleihung der Siegerprodukte als Event im Rahmen der Messe Paperworld in Frankfurt/Main.

PBS-Markenindustrie

Thomas Bona verlässt den Verband der PBS-Markenindustrie

Veränderung im Verband der PBS-Markenindustrie: Der langjährige Geschäftsführer Thomas Bona (61) hat den Verband wie angekündigt zum Monatsende April 2019 aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Er organisierte schon die beiden Vorgängerverbände Altenaer Kreis und PBS Industrieverband seit 1998 in Düsseldorf und war maßgeblich an deren Zusammenführung zum Verband der PBS-Markenindustrie in 2014 beteiligt.

PBS-Ehrenkodex

Jetzt 600 Unterzeichner des PBS-Ehrenkodex

Mit dem Produkt- und Dienstleistungsanbieter für Kanzleibedarf, Fachmedien und Bürodienstleistungen für Anwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Hans Soldan GmbH aus Essen gibt es jetzt den 600. Bekenner zum PBS-Ehrenkodex. Geschäftsführer René Dreske hat sich damit öffentlich im Internet verpflichtet, die fairen kaufmännischen Regeln im Verkehr mit Lieferanten und Kunden einzuhalten.

Neue PBS-Studie fokussiert Privatmarkt

17 Prozent der Deutschen kaufen Bürobedarf online

Wie die Marktforscher von Marketmedia24 jetzt berichten, kauften die Deutschen 2018 privat Papier, Bürobedarf und Schreibwaren (PBS) im Wert von 7.682 Millionen Euro ein. Damit hat im vergangenen Jahr jeder – vom Baby bis zum Greis – 94,02 Euro für PBS-Produkte ausgegeben. Besonders häufig geschah das im stationären Fachhandel. Für knapp ein Drittel der Konsumenten sind lokale Schreibwarenfachhändler und Fachmärkte wie Staples als Einkaufsquelle die erste Wahl.

Das sind die "Produkte des Jahres 2019"

Sieben auf einen Streich

Mit dem Luftreiniger IDEAL AP40 PRO von Krug & Priester, dem DURAFIX®-Prinzip von Durable, dem STABILO® Pen 68 metallic, der Vacuum Insulated Stainless Steel Fask von FLSK, der Airpaq Rucksack Kollektion von Airpaq, der Papeterie-Kollektion CACAO von Rössler Papier und der GRASPAPIER Kalenderserie von Zettler sind gleich sieben „Produkte des Jahres 2019“ ausgezeichnet worden.

„Produkte des Jahres 2019“

Sieben Siegertypen und die Geschichten dahinter

Noch spannender, als die soeben von der Jury gekürten „Produkte des Jahres“ nur namentlich kennenzulernen ist es, die Geschichten zu entdecken, die sie erzählen. Nach einem strengen Auswahlverfahren wurden so sieben eigenständige Produktpersönlichkeiten für die Saison 2019 nach herausragender Gebrauchstauglichkeit, Verarbeitungsqualität und Design ausgewählt.

PBS-Markenindustrie

Vorstand im Amt bestätigt

Der Verband der PBS-Markenindustrie, Düsseldorf, hat auf seiner Herbst-Konferenz am 6. November 2018 in Essen einen neuen Vorstand gewählt.

Produkte des Jahres 2019

Start der Einsendefrist

Am 22. Oktober 2018 startet die Einsendefrist für Markenartikel zum Wettbewerb „Produkte des Jahres 2019“. Bis zum 16. November 2018 können Herstellerunternehmen ihre Favoriten einsenden, damit diese der hochkarätig besetzten Jury am 5. Dezember präsentiert werden können.

Wettbewerbsstart

"Produkte des Jahres 2019" gesucht

Der Verband der PBS-Markenindustrie, Düsseldorf, hat den jährlichen öffentlichkeitswirksamen Wettbewerb „Produkt des Jahres 2019“ gestartet.

Seiten