Wettbewerb

Der Wettbewerb: Produkt des Jahres

Die Preisverleihung zum Wettbewerb 2020

Der Preis

Seit 2000 verleiht der Verband der PBS-Markenindustrie (früher: PBS-Industrieverband) jährlich Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien für herausragende Produkte der Bereiche Papier-, Büro- und Schreibwaren.

Nach einer Neukonzeption in 2019 können Bewerber ab 2020 ihre Produkte für zwei Kategorien einreichen:
„Produkt des Jahres B2B“ und „Produkt des Jahres B2C“.

Die Bekanntgabe der Gewinner und Verleihung der Auszeichnungen findet im Rahmen der Messe Paperworld in Frankfurt/Main statt.

Ihr Preis - Ihr Mehrwert

Die Auszeichnung „Produkt des Jahres“ können Sie gewinnbringend für Ihr Unternehmen als Aushängeschild und Botschaft in Ihrer Werbung nutzen.

Neben einer Trophäe und einer repräsentativen Urkunde, können Sie das Qualitätssiegel Produkt des Jahres vielseitig verwenden. Vom Aufdruck auf das Produkt selbst sowie auf die Produktverpackung über Print- und Online-Kataloge bis hin zum Internetauftritt, diese Auszeichnung schafft einen Mehrwert für Ihr Produkt.

Durch die Medienpartnerschaft mit den Fachzeitschriften boss-magazin und BusinessPartner PBS profitieren Sie auch von einer exklusiven Berichterstattung, die Sie und Ihre Firma einer breiten Öffentlichkeit vorstellt und Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Imagewerbung und PR eröffnet.

Die Kategorien

Sie können Ihre Produkte in den folgenden Kategorien einreichen:

B2B / B2C

„Produkt des Jahres B2B“ und „Produkt des Jahres B2C“

Die B2B-Zielgruppe ist der gewerbliche Kunde, der Handel oder Großverbraucher im mittelständischen bis Großunternehmen. Der Verkauf erfolgt primär über Katalog (Print oder Online) durch reine Produktabbildungen. Die B2C-Zielgruppe ist der Endverbraucher. Der Verkauf erfolgt über den Handel oder Online direkt. Die Kataloge sind verbraucher­orientiert gestaltet mit Moodshots etc.

Ihre Teilnahme

Voraussetzung für die Teilnahme

Teilnehmen können alle produzierenden Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum (D/A/CH). Zugelassen sind ebenfalls Agenturen oder Dienstleister, die im Namen ihrer Auftraggeber einreichen.

Willkommen sind Produkte, die in den Bereichen Papier, Büro und Schreiben/Malen/Zeichnen ihren Einsatz finden und sich durch ein hervorragendes innovatives Design, Qualität in der Verarbeitung, Nachhaltigkeit, Gebrauchstauglichkeit, Sicherheit auszeichnen und bereits am Markt verfügbar sind.

Anmeldung zum Wettbewerb

Zwischen dem 15.07. – 15.09.2021 können Sie Ihre Produkte zur Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb online anmelden, Der Anmeldebutton ‘Jetzt teilnehmen’ ist dann aktiv. Die Produktunterlagen können ebenfalls online eingereicht werden. Produktmuster versenden Sie im Anschluss bitte an die Verbandsadresse.

Jedes Unternehmen darf max. drei Produkte pro Kategorie einreichen. Die Zuordnung zu einer Kategorie erfolgt durch die Einreicher. Jedes Produkt darf nur einer Kategorie zugeordnet werden.

Mit der fristgerechten Anmeldung und vollständigen Einreichung Ihrer Produktunterlagen und -muster nehmen Sie verbindlich am Wettbewerb teil.

Nominierung und Preisverleihung

Nach Ablauf des Anmeldezeitraums werden die eingereichten Produkte von einer Fachjury gesichtet und fünf Nominierte pro Kategorie benannt.

Die Präsentation der nominierten Produkte erfolgt auf der PBS-Herbst-Konferenz in Hannover im November 2021. Die Abstimmung erfolgt direkt im Anschluss an die Präsentation durch alle Konferenzteilnehmer per Online-Voting.

Die Gewinner beider Kategorien werden  jedoch erst im Rahmen der separaten Preisverleihungsveranstaltung anlässlich der Messe Paperworld 2022 in Frankfurt/Main bekanntgegeben. Wir informieren Sie rechtzeitig über den Termin.

Die Sponsoren

Die Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. In der Unternehmensgruppe arbeiten weltweit mehr als 2.600 Mitarbeiter an 30 Standorten.

Als größte und bedeutendste Veranstaltung des Jahres bringt die Spielwarenmesse® in Nürnberg alle internationalen Entscheider zusammen. Bekannte Marken, trendige Start-ups, Einkäufer großer Ketten, unabhängige Einzelhändler und viele Medienvertreter machen die Spielwarenmesse® zu einem einzigartigen Event für alle, die den Markt für Spielsachen mitgestalten.

boss – Bürowirtschaft International – gehört seit Jahrzehnten zu den führenden Fachmagazinen der Bürobranche im deutschsprachigen Raum. Wer aktuelle Informationen, praxisorientierte Hintergrundberichte, Reportagen und Analysen zu Handels- und Industrieunternehmen der Bürobranche sucht, der findet diese hier – zu vielen Themen auch in exklusiver Form.

BusinessPartner PBS ist eine der führenden, unabhängigen Fachzeitschriften für die PBS- und Bürobranche im deutschsprachigen Raum. Im Mittelpunkt des Redaktionskonzeptes steht die praxisorientierte Berichterstattung über Marktveränderungen und die sich daraus ergebenden Potenziale für alle beteiligten Wirtschaftsstufen.

Die Jury

B2B

B2C

Verband der PBS Markenindustrie

Häufig gestellte Fragen

Die Teilnahme am Wettbewerb „Produkt des Jahres“ steht allen produzierenden Unternehmen mit Sitz im deutschsprachigen Raum (DACH) offen. Zugelassen sind auch Agenturen oder Dienstleister, die im Namen ihrer Auftraggeber einreichen. Sie müssen zur Teilnahme nicht Mitglied im Verband der PBS-Markenindustrie sein.

Produkte, die in den Bereichen Papier, Büro und Schreiben/Malen/Zeichnen ihren Einsatz finden und sich durch ein hervorragendes innovatives Design, Qualität in der Verarbeitung, Nachhaltigkeit, Gebrauchstauglichkeit, Sicherheit auszeichnen. Sie müssen bereits am Markt verfügbar sein.

Die Preisträger erhalten neben einer Trophäe eine repräsentative Urkunde sowie ein Qualitätssiegel.

Sie können online teilnehmen. Klicken Sie unter dem Abschnitt Ihre Teilnahme auf den Button ‘Jetzt teilnehmen’ und folgen Sie dem Anmeldeprozess. Dieser Button wird nur während des Anmeldezeitraums aktiviert.

Der Wettbewerb findet jährlich statt.

Die Ausschreibung erfolgt jährlich im Juli und wird in den einschlägigen Fachmedien sowie auf unserer Homepage zu finden sein.

Der Anmeldestart kann von Jahr zu Jahr variieren. Der Einreichungszeitraum beträgt zwei Monate und liegt im Zeitraum Juli – September. Die genauen Daten des aktuellen Wettbewerbs finden Sie unter dem Abschnitt Ihre Teilnahme / Anmeldung zum Wettbewerb.

Bitte reichen Sie Ihre Produkte in den Kategorien „Business to Business B2B“ oder/und „Business to Consumer B2C“ ein.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Wenn Ihr Produkt von der Fach-Jury in der Kategorie B2B oder B2C nominiert wurde, laden wir Sie zur PBS-Herbst-Konferenz ein, um den Teilnehmern der Konferenz wie auch der Fach-Jury Ihr Produkt in einer max. 10-minütigen Präsentation vorzustellen. 

Wenn Ihr Produkt Sieger in der Kategorie B2B oder B2C ist, werden Sie im Rahmen der Preisverleihung auf Messe Paperworld 2022 in Frankfurt/M. auf die Bühne gebeten, um Ihre Auszeichnung entgegen zu nehmen.

Die Auszeichnung können Sie werbewirksam für Ihr Unternehmen einsetzen (Print-, Mainstream- und Social Media).

Ja, Produktmuster gehören zu den Voraussetzungen für eine Teilnahme am Wettbewerb.
Pro Produkt ist die Zusendung mind. 1 Produktmusters an die folgende Adresse erforderlich:

Verband der PBS-Markenindustrie im FMI e.V.
Leostraße 22
D-40545 Düsseldorf.

HINWEIS: Einsendungen können nur innerhalb des Anmeldezeitraums angenommen werden.

Die Gewinner geben wir erst im Rahmen der Preisverleihungsveranstaltung auf der Messe Paperworld bekannt. Seien Sie also auf jeden Fall vor Ort dabei.

Dies ist nicht möglich. Bei der Anmeldung Ihres Produkts sind Mindestangaben notwendig, die als Pflichtfelder ausgewiesen sind.

Im Rahmen des Anmeldeprozesses unter Abschnitt Ihre Teilnahme benötigen sie folgende Dokumente:

  • eine Beschreibung (max. 1 DIN A4-Seite, als PDF- bzw. Word-Datei)
  • max. 5 Abbildungen (als PDF- bzw. JPG-Datei)
  • Link zu einem Produktvideo (max. 1 Minute)

 

Jedes Unternehmen darf max. drei Produkte pro Kategorie einreichen, die Zuordnung zu einer Kategorie erfolgt durch die Einreicher.

Nein, jedes Produkt darf nur einer Kategorie zugeordnet werden.

Der Anmeldezeitraum für das Produkt des Jahres 2021 ist vom 15.07. – 15.09.2021. Nur innerhalb dieses Zeitraums sind Teilnahme und Einreichung möglich.

Die Preisverleihung findet auf der Messe Paperworld 2022 in Frankfurt am Main statt. Sie werden eingeladen.

Bisherige Preisträger

Produkt des Jahres 2019 - Sieben Siegertypen und die Geschichten dahinterMit dem Luftreiniger IDEAL AP40 PRO von Krug & Priester, dem DURAFIX®-Prinzip von Durable, dem STABILO® Pen 68 metallic, der Vacuum Insulated Stainless Steel Fask von FLSK, der Airpaq Rucksack Kollektion von Airpaq, der Papeterie-Kollektion CACAO von Rössler Papier und der GRASPAPIER Kalenderserie von Zettler sind gleich sieben „Produkte des Jahres 2019“ ausgezeichnet worden. Für das Jahr 2019 sind dies die bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS). Die Preise wurden am 26. Januar 2019 auf der internationalen Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Vorsitzenden des Verbands der PBS-Markenindustrie, Torsten Jahn, verliehen. Insgesamt hatten der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 72 ganz unterschiedliche Produkte und Produktserien zur Begutachtung vorgelegen. 27 Herstellerfirmen hatten ihre Favoriten eingesandt. Die Teilnahme am Wettbewerb ist übrigens kostenfrei – Schauspieler zahlen selbstverständlich nicht für den Oskar, Musiker nicht für den Grammy, Wissenschaftler nicht für den Nobelpreis.
Produkt des Jahres 2018 - Ausgefallene Ideen bei den „Produkten des Jahres 2018“Das Set Glasboard mit Holder und Meeting Kit Deluxe von Legamaster, der UHU Sekundenkleber blitzschnell Pipette Control von UHU, THE GREY BOOK von Hahnemühle Fine Art und die Perlenfischer Stempel Kollektion von Perlenfischer sind die „Produkte des Jahres 2018“. Diese bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS) wurden am 27. Januar 2018 auf der internationalen Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Geschäftsführer des Verbands der PBS-Markenindustrie, Thomas Bona, bekannt gegeben. Insgesamt hatten der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 85 ganz unterschiedliche Produkte und Produktserien zur Begutachtung vorgelegen. 27 Herstellerfirmen hatten ihre Favoriten eingesandt – das sind Zahlen auf dem wieder erfreulich hohen Niveau der bisherigen Ausschreibungen.
Tear Strip für HP Everyday Paper der International Paper Deutschland GmbH, die Magic-Chart Notes von Legamaster, die FriXion Colors Filzstifte von Pilot Pen, die Serie Graphix von Marabu, die Elba-Serie 2nd Life von Hamelin und das Smart Writing Set von Moleskine sind die „Produkte des Jahres 2017“. Diese bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS) wurden am 28. Januar 2017 auf der Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Vorsitzenden des Verbands der PBS-Markenindustrie, Horst-Werner Maier-Hunke, bekannt gegeben. Insgesamt lagen der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 77 ganz unterschiedliche Produkte und Produktserien vor. 32 Herstellerfirmen, so viele wie noch nie, hatte ihre Favoriten eingesandt.
Die Schneider Tintenroller-Serie One, der Briefbeschwerer Clip Lounge von Troika, der Stabilo EasyBirdy Schulfüller, die Trodat Ideal Monogramm Prägezange, die Luctra Schreibtischleuchte Linear Table von Durable und die Serie Triangle von Rössler Papier sind die „Produkte des Jahres 2016“. Diese bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS) wurden am 30. Januar 2016 auf der Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Geschäftsführer des Verbands der PBS-Markenindustrie, Thomas Bona, bekannt gegeben. Insgesamt lagen der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 79 ganz unterschiedliche Artikel aus 25 Herstellerfirmen vor. „Die Siegerfirmen konzentrieren sich auf die Menschen und ihre vielfältigen Bedürfnisse. „Schön, dass Produktgestaltung und Formgebung mehr und mehr im Mittelpunkt der industriellen Fertigung stehen,“ freute sich Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement, Bremen.
Das Blockheftgerät Novus B 56, die Casio Tisch- und Taschenrechner in Trendfarben, das Avery Zweckform Produktsortiment Living, die Han Loop Serie, die Artoz Papiersortimente Green-Line und Passion all natural sowie die Dokumentenhüllen des Start-ups JuliFoli sind die „Produkte des Jahres 2015“. Am 31. Januar 2015 gaben die Vorsitzenden des Verbands der PBS-Markenindustrie, Horst-Werner Maier-Hunke und Rolf Schifferens, auf der Messe Paperworld in Frankfurt am Main die „Produkte des Jahres 2015“ bekannt. Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement, Bremen: „Die Markenfirmen halten Schritt mit den Veränderungen in der Branche. Sie verstehen es, durch die konsequente Weiterentwicklung ihrer Produkte Büro- und Schul-Alltag zu beleben.“

Sie haben Fragen zum Wettbewerb?

Kontaktieren Sie uns jederzeit.