Wettbewerb

Der Wettbewerb: Produkt des Jahres

startet am 1. Juli 2024

Ihre Produkte sind innovativ, qualitativ hochwertig, nachhaltig und ansprechend im Design? Dann nutzen Sie die Gelegenheit, am diesjährigen PBS-Wettbewerb Produkt des Jahres teilzunehmen. 

Zwischen dem 1. Juli und 15. September 2024 können Sie Ihre Produkt und Produktserien online einreichen. Die Teilnahme-voraussetzungen finden Sie weiter unten unter „Ihre Teilnahme“.

Es stehen zwei Kategorien zur Auswahl:

B2B –  für den gewerblichen Kunden, Handel oder Großverbraucher sowie 

B2C – für den Endverbraucher.

Eine renommierte Fach-Jury nominiert jeweils 5 Produkte bzw. -serien pro Kategorie entsprechend der vorgegebenen Produktkriterien. Die Produkte werden live auf der PBS-Herbst-Konferenz im November vorgestellt und die Gewinner direkt vor Ort ermittelt und ausgezeichnet.  

„Wie im vergangenen Jahr freuen wir uns auf ein spannendes Finale und herausragende Siegerprodukte.“, erklärt Volker Jungeblut, PBS-Verbandsgeschäftsführer. „Die Gewinner können direkt im Anschluss an die Konferenz die Auszeichnung gewinnbringend für Ihr Unternehmen als Aushängeschild und Botschaft in Ihrer Werbung zu nutzen. Zusätzlich werden die ausgezeichneten Produkte im Rahmen der Messe Ambiente 2025 zu sehen sein.“, ergänzt Armin Herdegen, PBS-Vorstandsvor-sitzender und Geschäftsführer der Trodat Vertriebs GmbH.

Durch die Medienpartnerschaft mit den Fachzeitschriften profitieren Sieger und Nominierte zusätzlich von einer exklusiven Berichterstattung.

Der Preis

Seit 2000 verleiht der Verband der PBS-Markenindustrie jährlich Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien für herausragende Produkte der Bereiche Papier-, Büro- und Schreibwaren. Nach einer Neukonzeption in 2019 können Bewerber ab 2020 ihre Produkte für zwei Kategorien einreichen: „Produkt des Jahres B2B“ und „Produkt des Jahres B2C“.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme am Wettbewerb haben wir für Sie unter ‚Ihre Teilnahme‘ zusammengestellt.

Die Bekanntgabe der Gewinner und Verleihung der Auszeichnungen findet im Rahmen der PBS-Herbst-Konferenz im November statt. 

Ihr Preis - Ihr Mehrwert

Die Auszeichnung „Produkt des Jahres“ können Sie gewinnbringend für Ihr Unternehmen als Aushängeschild und Botschaft in Ihrer Werbung nutzen.

Neben einer Trophäe und einer repräsentativen Urkunde, können Sie das Qualitätssiegel Produkt des Jahres vielseitig verwenden. Vom Aufdruck auf das Produkt selbst sowie auf die Produkt-verpackung über Print- und Online-Kataloge bis hin zum Internetauftritt, diese Auszeichnung schafft einen Mehrwert für Ihr Produkt.

Durch die Medienpartnerschaft mit renommierten Fachzeitschriften profitieren Sie auch von einer exklusiven Berichterstattung, die Sie und Ihre Firma einer breiten Öffentlichkeit vorstellt und Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Imagewerbung und PR eröffnet.

Die Kategorien

Sie können Ihre Produkte in den folgenden Kategorien einreichen:

B2B / B2C

„Produkt des Jahres B2B“ und „Produkt des Jahres B2C“

Die B2B-Zielgruppe ist der gewerbliche Kunde, der Handel oder Großverbraucher im mittelständischen bis Großunternehmen. Der Verkauf erfolgt primär über Katalog (Print oder Online) durch reine Produktabbildungen. Die B2C-Zielgruppe ist der Endverbraucher. Der Verkauf erfolgt über den Handel oder Online direkt. Die Kataloge sind verbraucher­orientiert gestaltet mit Moodshots etc.

Ihre Teilnahme

Voraussetzungen für die Teilnahme

Teilnehmen können alle produzierenden Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum (D/A/CH). Zugelassen sind ebenfalls Agenturen oder Dienstleister, die im Namen ihrer Auftraggeber einreichen.

Willkommen sind Produkte, die 

  • in den Bereichen Papier, Büro und Schreiben/Malen/Zeichnen ihren Einsatz finden,
  • seit mind. 6 Monaten am Markt verfügbar sind und 
  • einen für Ihr Unternehmen relevanten Umsatz generieren.
Die Produkte werden nach verschiedenen Kriterien bewertet. Eine Übersicht der Kriterien können Sie hier einsehen und herunterladen:

Ausschlusskriterium

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Produkte, die gewerbliche Schutzrechte Dritter verletzen (Produkt- und Markenpiraterie).

 
 

Bewerbung

Zwischen dem 01.07. – 15.09. können Sie Ihre Produkte zur Teilnahme am Wettbewerb online anmelden. Der Anmeldebutton ‚Jetzt teilnehmen‘ ist dann aktiv. Die Produktunterlagen können ebenfalls online eingereicht werden. Produktmuster versenden Sie im Anschluss bitte an die Verbandsadresse. Großvolumige Sendungen (z.B. auf Paletten) bitten wir, vor Versand mit uns abzustimmen. Falls eine Rücksendung der Produkte im Anschluss an den Wettbewerb gewünscht wird, sind Organisation und Kosten für den Rücktransport durch Sie als Bewerber zu übernehmen.

Bitte halten Sie für Ihre Bewerbung die folgenden Informationen bereit:

  • Produktname
  • Produktbeschreibung
  • Bestätigung, dass kein Ausschlusskriterium für die Teilnahme des Produkts besteht
  • Datum der Markteinführung
  • Kategorie
  • Absatzkanäle
  • Umsatz (% in Bezug zu Unternehmen und Kategorie)
  • Konsumentenfeedback
  • Website (Produkt)
  • Produktbilder /-video
  • Unternehmensangaben / Agentur / Dienstleister

Nachträglich Anpassungen sind bis zum Anmeldeschluss am 15.09. möglich.

Sie können max. drei Produkte pro Kategorie einreichen. Die Zuordnung zu einer Kategorie erfolgt durch Sie als Einreicher. Jedes Produkt darf nur einer Kategorie zugeordnet werden.

Mit der fristgerechten Anmeldung und vollständigen Einreichung Ihrer Produktinformationen, -unterlagen und -muster nehmen Sie verbindlich am Wettbewerb teil.

 

Nominierung und Preisverleihung

Nach Ablauf des Anmeldezeitraums werden die eingereichten Produkte von einer Fachjury gesichtet, die fünf Nominierte pro Kategorie benennt.

Die Präsentation der nominierten Produkte sowie die Bekanntgabe der Gewinner erfolgen im Rahmen der PBS-Herbst-Konferenz im November. Die Teilnehmer*innen der Konferenz, bestehend aus Mitgliedern, Gästen aus Handel und Branche sowie Presse, können nach der Präsentation direkt per Online-Voting für ihre Favoriten abzustimmen. Die Gewinner werden direkt im Anschluss an das Online-Voting bekanntgegeben und prämiert.

Die Sponsoren

Die Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. In der Unternehmensgruppe arbeiten weltweit mehr als 2.600 Mitarbeiter an 30 Standorten.

Die Spielwarenmesse eG ist der Messeveranstalter und Marketingdienstleister für die Spielwarenbranche und weitere Konsumgütermärkte. Das Nürnberger Unternehmen veranstaltet die weltweit führende Spielwarenmesse® in Nürnberg, die um das Angebot der Spielwarenmesse® Digital ergänzt wird. Darüber hinaus gehören die Internationalen Spieltage SPIEL in Essen, die Kids India in Mumbai sowie die Nürnberger Veranstaltungen Insights-X und Licensing-X Germany zum Portfolio. Das Leistungsspektrum der Genossenschaft umfasst auch Industrieaktionen und das internationale Messeprogramm World of Toys by Spielwarenmesse eG, das Hersteller mit Gemeinschaftsbeteiligungen auf Fachmessen in Asien und in den USA führt.

BusinessPartner PBS ist eine der führenden, unabhängigen Fachzeitschriften für die PBS- und Bürobranche im deutschsprachigen Raum. Im Mittelpunkt des Redaktionskonzeptes steht die praxisorientierte Berichterstattung über Marktveränderungen und die sich daraus ergebenden Potenziale für alle beteiligten Wirtschaftsstufen.

Die Jury

B2B

B2C

Verband der PBS Markenindustrie

FAQ

Die Teilnahme am Wettbewerb „Produkt des Jahres“ steht allen produzierenden Unternehmen mit Sitz im deutschsprachigen Raum (DACH) offen. Zugelassen sind auch Agenturen oder Dienstleister, die im Namen ihrer Auftraggeber einreichen. Sie müssen zur Teilnahme nicht Mitglied im Verband der PBS-Markenindustrie sein.

Willkommen sind Produkte, die 

  • in den Bereichen Papier, Büro und Schreiben/Malen/Zeichnen ihren Einsatz finden,
  • seit mind. 6 Monaten am Markt verfügbar sind und 
  • einen für Ihr Unternehmen relevanten Umsatz generieren.

Ausschlusskriterium

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Produkte, die gewerbliche Schutzrechte Dritter verletzen (Produkt- und Markenpiraterie).

Die Preisträger erhalten neben der Auszeichnung zum Produkt des Jahres in den Kategorien B2B und/oder B2C, eine Trophäe, eine repräsentative Urkunde sowie ein Qualitätssiegel zur Nutzung in Print-, Online-, Social-Media.

Sie können online teilnehmen. Klicken Sie vom 01.07. – 15.09. unter dem Abschnitt Ihre Teilnahme auf den Button ‚Jetzt teilnehmen‘ und folgen Sie dem Anmeldeprozess. Dieser Button wird nur während des Anmeldezeitraums aktiviert.

Der Wettbewerb findet jährlich statt.

Die Ausschreibung erfolgt jährlich Anfang Juli in den einschlägigen Fachmedien sowie auf unserer Homepage.

Sie können Ihre Produkte vom 01.07. – 15.09. einreichen. 

Bitte reichen Sie Ihre Produkte in den Kategorien „Business to Business B2B“ oder/und „Business to Consumer B2C“ ein.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Wenn Ihr Produkt von der Fach-Jury in der Kategorie B2B oder B2C nominiert wurde, laden wir Sie zur PBS-Herbst-Konferenz, die im November stattfindet, ein, um den Teilnehmern der Konferenz wie auch der Fach-Jury Ihr Produkt in einer max. 5-minütigen Präsentation vorzustellen. Direkt im Anschluss stimmen alle Teilnehmer*innen ab und die Siegerprodukte werden vor Ort prämiert.

Die Auszeichnung können Sie werbewirksam für Ihr Unternehmen einsetzen (Print-, Mainstream- und Social Media).

Ja, Produktmuster gehören zu den Voraussetzungen für eine Teilnahme am Wettbewerb.
Pro Produkt ist die Zusendung mind. 1 Produktmusters an die folgende Adresse erforderlich:

Verband der PBS-Markenindustrie im FMI e.V.
Leostraße 22
D-40545 Düsseldorf.

HINWEIS: Einsendungen können nur innerhalb des Anmeldezeitraums angenommen werden.

Wenn Ihr Produkt nominiert wird, laden wir Sie zur PBS-Herbst-Konferenz ein, die im November stattfindet. Dort können Sie Ihr Produkt allen Teilnehmer*innen und der Jury präsentieren (max. 5 Min.). Das Voting erfolgt direkt im Anschluss. Sind Sie der Gewinner in einer der beiden Kategorien, überreichen wir Ihnen die Auszeichnung direkt vor Ort.

Dies ist nicht möglich. Bei der Anmeldung Ihres Produkts sind Mindestangaben notwendig, die als Pflichtfelder ausgewiesen sind.

Im Rahmen des Anmeldeprozesses unter Abschnitt Ihre Teilnahme benötigen sie folgende Dokumente:

  • eine Beschreibung (max. 1 DIN A4-Seite, als PDF- bzw. Word-Datei)
  • max. 5 Abbildungen (als PDF- bzw. JPG-Datei)
  • Link zu einem Produktvideo (max. 1 Minute)

 

Jedes Unternehmen darf max. drei Produkte pro Kategorie einreichen, die Zuordnung zu einer Kategorie erfolgt durch die Einreicher.

Nein, jedes Produkt darf nur einer Kategorie zugeordnet werden.

Der Anmeldezeitraum für das Produkt des Jahres ist vom 01.07. – 15.09. Nur innerhalb dieses Zeitraums sind Teilnahme und Einreichung möglich.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der PBS-Herbst-Konferenz im November statt. Zu Beginn des Folgejahres werden Sieger und Nominierte auf der Messe Ambiente in Frankfurt am Main ausgestellt.

Bisherige Preisträger

Im beeindruckenden Ambiente des Schlosses Velen präsentierten sich die Nominierten im Rahmen einer Abendveranstaltung den Mitgliedern und Gästen aus Handel und Branche. Vorab hatten Fachjurys aus allen Bewerbungen fünf Produkte pro Kategorie ausgewählt.

In der Kategorie B2B: den Laptop Ständer RISE von Durable, den edding 24 Textmarker (Pastellfarben), die Exacompta Flex Box, die THINK Serie von Playroom (part of edding) sowie den tesafilm Eco & Crystal & tesapack ECO & ULTRA STRONG. Der CASIO Taschenrechner FX-991DE CW, der edding 1340 Pinselstift metallic, die COLOR’PEPS INFINITY von MAPED, der PELIKAN Kugelschreiber INEO sowie der STABILO® Grow konnten sich in der Kategorie B2C über die Nominierung freuen.

In einem spannenden Finale überzeugten in der Kategorie B2B die Produkte von tesa, tesafilm Eco & Crystal & tesapack ECO & ULTRA STRONG von tesa und in der Kategorie B2C die Produkte von MAPED/helit, COLOR’PEPS INFINITY Buntstifte ohne Holzmantel. Gemeinsamkeit der Siegerprodukte ist der Fokus auf Nachhaltigkeit gepaart Vielseitigkeit in ihrer Verwendung.

Gleich zwei Unternehmen wurden in der Kategorie B2B prämiert: die LEGAMASTER GmbH für ihr Produkt Airserver Connect 2. und WEYEL mediasolutions GmbH für den duramedia® SOLO. Beide Produkte stehen für clever gedachte Konferenztechnik.

Ebenso clever und dazu noch nachhaltig, dafür steht der Sieger in der Kategorie B2C. Hier konnte sich der Paint-It 040 von Schneiderpen bei der Jury sowie im Voting durchsetzen.

Nominiert waren außerdem in der Kategorie B2B Produkte der Markenunternehmen Durable, Pilot Pen und Sigel – in der Kategorie B2C Eberhard Faber, Faber-Castell, Trodat und Rössler Papier.

Die Sieger des Wettbewerbs „Produkt des Jahres 2021“ sind in der Kategorie B2B die CO2-Ampel „Air2Color“ von Chr. Renz sowie in der Kategorie B2C die „Acryl“-Serie von Edding. Auf der PBS-Herbst-Konferenz des Verbands der PBS-Markenindustrie im November 2021 in Hannover wurden die jeweils fünf Nominierten in den Kategorien B2B und B2C vorgestellt.  Die Nominierung erfolgte im Vorfeld durch die Fach-Jury. Im Nachgang hatten die Mitglieder und Gäste Zeit, für ihre Favoriten abzustimmen. Nominiert in der Kategorie B2C waren Produkte der Firmen Faber-Castell, Edding, Pelikan, Rössler und Veloflex. In der Kategorie B2B waren es Faber-Castell, Legamaster, Renz, Sigel und Uhu. Die Bekanntgabe der Gewinner und Verleihung der Auszeichnungen war im Rahmen der Messe Paperworld geplant. Aufgrund der Absage der Frankfurter Fachmesse für die PBS-Branche hat sich der Verband dazu entschieden, die Gewinner auf digitalem Weg bekannt zu geben. Die Übergabe der Auszeichnungen wird in einem persönlichen Termin durch den Verbandsgeschäftsführer, Volker Jungeblut, erfolgen.

Ein kurzes Video zum Wettbewerb finden Sie hier: Gewinner Produkt des Jahres 2021

 

Die innovative 3M Scotch Flex & Seal Versandrolle sowie der äußerst praktische Trodat Deine-Dinge-Stempel haben die Auszeichnungen zum Produkt des Jahres 2020 in den Kategorien B2B und B2C mit großem Abstand gewonnen. Die Sieger wurden am 1. Februar 2021 im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung aus dem Studio der Messe Frankfurt bekannt gegeben. Beide Produkte zeichnen sich durch ihre einfache Handhabung aus. Die 3M Scotch Flex & Seal Versandrolle überzeugt zudem durch ihre Material-, Zeit- und Platzersparnis; der Deine-Dinge-Stempel von Trodat durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Produkt des Jahres 2019 - Sieben Siegertypen und die Geschichten dahinter Mit dem Luftreiniger IDEAL AP40 PRO von Krug & Priester, dem DURAFIX®-Prinzip von Durable, dem STABILO® Pen 68 metallic, der Vacuum Insulated Stainless Steel Fask von FLSK, der Airpaq Rucksack Kollektion von Airpaq, der Papeterie-Kollektion CACAO von Rössler Papier und der GRASPAPIER Kalenderserie von Zettler sind gleich sieben „Produkte des Jahres 2019“ ausgezeichnet worden.

Für das Jahr 2019 sind dies die bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS). Die Preise wurden am 26. Januar 2019 auf der internationalen Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Vorsitzenden des Verbands der PBS-Markenindustrie, Torsten Jahn, verliehen.

Insgesamt hatten der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 72 ganz unterschiedliche Produkte und Produktserien zur Begutachtung vorgelegen. 27 Herstellerfirmen hatten ihre Favoriten eingesandt. Die Teilnahme am Wettbewerb ist übrigens kostenfrei – Schauspieler zahlen selbstverständlich nicht für den Oskar, Musiker nicht für den Grammy, Wissenschaftler nicht für den Nobelpreis.

Produkt des Jahres 2018 - Ausgefallene Ideen bei den „Produkten des Jahres 2018“ Das Set Glasboard mit Holder und Meeting Kit Deluxe von Legamaster, der UHU Sekundenkleber blitzschnell Pipette Control von UHU, THE GREY BOOK von Hahnemühle Fine Art und die Perlenfischer Stempel Kollektion von Perlenfischer sind die „Produkte des Jahres 2018“. Diese bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS) wurden am 27. Januar 2018 auf der internationalen Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Geschäftsführer des Verbands der PBS-Markenindustrie, Thomas Bona, bekannt gegeben. Insgesamt hatten der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 85 ganz unterschiedliche Produkte und Produktserien zur Begutachtung vorgelegen. 27 Herstellerfirmen hatten ihre Favoriten eingesandt – das sind Zahlen auf dem wieder erfreulich hohen Niveau der bisherigen Ausschreibungen.
Tear Strip für HP Everyday Paper der International Paper Deutschland GmbH, die Magic-Chart Notes von Legamaster, die FriXion Colors Filzstifte von Pilot Pen, die Serie Graphix von Marabu, die Elba-Serie 2nd Life von Hamelin und das Smart Writing Set von Moleskine sind die „Produkte des Jahres 2017“. Diese bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS) wurden am 28. Januar 2017 auf der Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Vorsitzenden des Verbands der PBS-Markenindustrie, Horst-Werner Maier-Hunke, bekannt gegeben. Insgesamt lagen der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 77 ganz unterschiedliche Produkte und Produktserien vor. 32 Herstellerfirmen, so viele wie noch nie, hatte ihre Favoriten eingesandt.
Die Schneider Tintenroller-Serie One, der Briefbeschwerer Clip Lounge von Troika, der Stabilo EasyBirdy Schulfüller, die Trodat Ideal Monogramm Prägezange, die Luctra Schreibtischleuchte Linear Table von Durable und die Serie Triangle von Rössler Papier sind die „Produkte des Jahres 2016“. Diese bedeutendsten Produktauszeichnungen der Papier-, Büro- und Schreibwaren-Branche (PBS) wurden am 30. Januar 2016 auf der Messe Paperworld in Frankfurt am Main vom Geschäftsführer des Verbands der PBS-Markenindustrie, Thomas Bona, bekannt gegeben. Insgesamt lagen der renommierten Jury aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen 79 ganz unterschiedliche Artikel aus 25 Herstellerfirmen vor. „Die Siegerfirmen konzentrieren sich auf die Menschen und ihre vielfältigen Bedürfnisse. „Schön, dass Produktgestaltung und Formgebung mehr und mehr im Mittelpunkt der industriellen Fertigung stehen,“ freute sich Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement, Bremen.
Das Blockheftgerät Novus B 56, die Casio Tisch- und Taschenrechner in Trendfarben, das Avery Zweckform Produktsortiment Living, die Han Loop Serie, die Artoz Papiersortimente Green-Line und Passion all natural sowie die Dokumentenhüllen des Start-ups JuliFoli sind die „Produkte des Jahres 2015“. Am 31. Januar 2015 gaben die Vorsitzenden des Verbands der PBS-Markenindustrie, Horst-Werner Maier-Hunke und Rolf Schifferens, auf der Messe Paperworld in Frankfurt am Main die „Produkte des Jahres 2015“ bekannt. Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement, Bremen: „Die Markenfirmen halten Schritt mit den Veränderungen in der Branche. Sie verstehen es, durch die konsequente Weiterentwicklung ihrer Produkte Büro- und Schul-Alltag zu beleben.“

Sie haben Fragen zum Wettbewerb?

Kontaktieren Sie uns jederzeit.